Bessere Sky Angebote nach Kündigung? So gehts!

Veröffentlicht am 07.12.2021.

In wenigen Schritten zum besseren Sky Vertrag!

Endlich hast du dich durchgerungen und Sky abonniert. Wie viele andere Nutzer bist du begeistert! Immerhin kannst du die Bundesliga von zu Hause verfolgen, viele Sender in HD Qualität und die neuesten Serienhits anschauen. Die monatlichen Kosten zahlst du gerne, schließlich wird dir auch viel geboten.

Und dann liest du irgendwann eine Anzeige im Internet, wie günstig Sky aktuell ist. Neukunden erhalten teilweise Extra Pakete gratis oder zahlen keine Freischaltung. Im Vergleich zu deinem Abo zahlen neue Kunden viel weniger. Das ist ärgerlich, kann aber geändert werden.

Hier möchte ich dir zeigen, dass du mit einer Kündigung über uns ein besseres Sky Angebot bekommst.

Monatlich sparen nach Kündigung und Rückholaktion von Sky
Dank der monatlichen Ersparnisse nach Sky Kündigung und Rückholangebot bleibt z.B. mehr Geld für Geschenke übrig

Erster Schritt: Sky Abolaufzeit und Kündigungsfrist checken

Wie lange hast du Sky schon? Ein Blick in deine Unterlagen oder in deinen Account gibt darüber Auskunft. Ein typisches Sky-Abo läuft 12 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate. Das bedeutet, du musst spätestens 2 Monate vor Laufzeitende kündigen. Anders ausgedrückt musst du in den ersten 10 Monaten deines Abos eine schriftliche Kündigung an Sky schicken.

Bist du zu spät, dann tut es mir leid, denn dein teures Abo wird verlängert. Bist du noch in der fristgerechten Zeit, dann gehe über zum 2. Schritt.

Sky über unser Formular kündigen und Rückholangebote vorbereiten

Nun steht die Kündigung an. Ich weiß, Abo-Kündigungen sind nervig… Du musst dich erstmal in deinen Account einloggen und die Kündigungsadresse raussuchen, ein Schreiben aufsetzen und es auch noch rechtzeitig abschicken. Und da kein Dienstleister seine Kunden verlieren will, werden alle Angaben auch noch versteckt, sodass du erstmal mit Suchen beschäftigt bist. Was für eine bienenfleißige Sekretärin kein Problem ist, versetzt viele von uns in eine äußerst schlechte Stimmung.

Jetzt kommen wir ins Spiel! Wir übernehmen für dich die Sky Kündigung. Statt einen Abend mit genannten Tätigkeit zu verbringen, füllst du in wenigen Minuten das Formular aus. Wir managen alles Weitere:

  • Wir setzen das Kündigungsschreiben an Sky auf
  • Wichtig: erwähne im Text, dass du ein besseres Angebot entdeckt hast
  • Wir versenden dieses an Sky
  • Du erhältst einen Kündigungsnachweis
  • Wir unterstützen dich bei Problemen (falls Sky Ärger macht!)

Und jetzt? Lies weiter!

Angebote von Sky prüfen und Sky Rückholangebot abwarten

Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft! Eine Kündigungsbestätigung hast du erhalten, bald stehen dir deine Lieblingssender nicht mehr zur Verfügung. Warum das ein Grund zu jubeln ist, erkläre ich dir gerne.

Wie schon oben geschrieben: Kein Anbieter will seine Kunden verlieren. Das bedeutet, jetzt passiert folgendes: Anrufe und Mails werden dich von Sky erreichen. Sie wollen dich als Kunde zurückhaben! Jetzt hörst du dir die Angebote von Sky an und vergleichst. Du pickst dir das Beste heraus und schließt ein neues Abo direkt im Anschluss an deine Kündigung an. Beachte dabei das es die besten Sky Rückholangebote meist kurz vor Ablauf des Vertrags erfolgen.

Alternativ wirst du selbst aktiv: Im Internet findest du ein Sky-Abo zu genialen Konditionen. Die besten und aktuellsten Angebote findest du immer hier:

Aktuelle Sky Angebote

Beim Gespräch mit einem Mitarbeiter verhandelst du dieses, bis sie zustimmen. Den Hinweis auf die neueste Neukundenaktion – die du jetzt auch haben möchtest – kannst du natürlich auch schriftlich anfragen.

Die Rückholaktion von Sky wird eins zur Folge haben: Du hast einen weitaus besseren neuen Vertrag, der im Vergleich zum gekündigten Vertrag günstiger oder umfangreicher ist.

Bildquelle: Shutterstock / Dmitri Ma; Shutterstock / Africa Studio