ADAC Kündigung

81 Bewertungen mit 3,4 von 1 bis 5 Sternen

Muster Vorlage zur Kündigung des ADAC

Erstelle eine ADAC Mitgliedschaft Kündigung kostenlos mit unserer Muster Vorlage. Schnell und einfach in nur wenigen Minuten erledigt.

Mit dem ausfüllbaren Formular erhältst du ein fertiges ADAC Mitgliedschaft Kündigungsschreiben als PDF oder Word zum Ausdrucken. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Kündigungsschreiben erstellen
ADAC Muster Vorlage für Kündigungsschreiben

Vorlage herunterladen

Erstelle jetzt deine ADAC Mitgliedschaft Kündigung
Hinweis: Bitte gib deine persönliche Anschrift ein. Die Anschrift des/der Verstorbenen wird unten im Text eingegeben.
Kündigungsschreiben jetzt direkt versenden
Zeit sparen und wichtigeres erledigen.
Kündigung selbst zur Post bringen
Verschicke auf dein eigenes Risiko.
Kündigung einfach per App - in nur 2 Minuten zur fertigen Kündigung
kostenlos

Vorschau einer fertigen ADAC Mitgliedschaft Kündigung

Das Kündigungsschreiben stellen wir dir in den folgenden zwei Formaten zur Verfügung.

ADAC Mitgliedschaft Kündigung PDF Vorlage

Speichere die ADAC Mitgliedschaft PDF Kündigungsvorlage und drucke schnell und einfach dein fertiges Kündigungsschreiben aus. Um die Datei öffnen zu können, solltest du einen PDF Reader installiert haben.

ADAC Mitgliedschaft Kündigung Word Vorlage

Lade die ADAC Mitgliedschaft Word Kündigungsvorlage herunter und bearbeite sie so, wie du es benötigst. Zur Bearbeitung solltest du Microsoft Word oder Open Office installiert haben.

Max Mustermann, Straße Hausnummer, PLZ Ort

ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München 

Ort, Datum
Kündigung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft sofort, ersatzweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu. Eine Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht. Ich bitte Sie höflich, davon abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Max Mustermann


Inhaltsverzeichnis

ADAC Mitgliedschaft Kündigung erstellen

Schnell und einfach kündigen

In nur 3 Schritten bist du mit deiner ADAC Mitgliedschaft Kündigung fertig. Nach dem Versand musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und dein Vertrag ist gekündigt. Dein Vertrag läuft dann nur noch bis zum von ADAC Mitgliedschaft bestätigten Beendigungszeitpunkt.

  • Buddy
    Formular ausfüllen

    Trage deine Daten in die ausfüllbaren Felder des Formulars ein.

  • Buddy
    Vorlage ausdrucken

    Drucke die ausgefüllte PDF oder Word Kündigungsvorlage aus. aus.

  • Buddy
    Kündigung versenden

    Versende dein Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben. Fertig!

ADAC Mitgliedschaft Kündigung Adresse

Damit deine Kündigung ADAC erreicht, haben wir für dich die aktuelle Adresse und Kontaktdaten von ADAC recherchiert. An diese Anschrift kannst du deine Kündigung per Brief oder Einschreiben schicken. Wir prüfen die Adresse von ADAC regelmäßig, damit deine Kündigung sicher ankommt.

Adresse:

ADAC e.V.
Hansastraße 19
80686 München 

Kontakt
Tipp

Kontaktiere ADAC nach einigen Tagen und hake nach, ob deine Kündigung zugestellt wurde. Es kann passieren, dass die Postlaufzeiten bei der Deutschen Post länger sind und deine ADAC Kündigung dadurch zu spät zugestellt wird.

Häufige Fragen zur ADAC Kündigung

Wir haben für dich Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die ADAC Kündigung gesammelt.

Du kannst deine ADAC Mitgliedschaft ausschließlich in Textform kündigen, d.h. per Post, Fax, E-Mail oder online.
Du kannst deine ADAC Mitgliedschaft immer zum Ablauf einer Beitragsperiode unter Berücksichtigung einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen.
Nein, du kannst deine ADAC Mitgliedschaft jeweils nur zum Ende der Mindestlaufzeit von 12 Monaten kündigen. Das genaue Enddatum deiner Beitragsperiode findest du online im Mitgliederportal des ADAC.
Ja, schicke deine schriftliche Kündigung an folgende E-Mail-Adresse service@adac.de.
Ja, für Online-Kündigungen stellt der ADAC ein Kündigungsformular zur Verfügung.
Eine fristlose Kündigung kann nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes erfolgen, also z.B., wenn die vertraglich zugesicherten Leistungen seitens des ADAC nicht mehr erbracht werden. Auch im Todesfall greift das Sonderkündigungsrecht. In allen anderen Fällen musst du die Kündigungsfrist von drei Monaten beachten.
Deine ADAC Mitgliedsnummer findest du auf deiner ADAC Karte, auf allen Briefen des ADAC sowie online im Mitgliederportal.
Nutze unsere kostenlose Kündigungsvorlage und gib in deinem Kündigungsschreiben deinen Namen, ADAC Mitgliedsnummer, vollständige Adresse sowie den gewünschten Kündigungszeitpunkt an. Bitte außerdem um eine schriftliche Kündigungsbestätigung.
Ja, der ADAC versendet nach Eingang deiner Kündigung eine schriftliche Kündigungsbestätigung.
Wenn du deinen ADAC Beitrag nicht bezahlst, hast du im Schadensfall keinen Anspruch auf ADAC Leistungen. Nachträglich geleistete Zahlungen führen nicht zu einem rückwirkenden Schutz.

So kündigst du deine ADAC Mitgliedschaft richtig!

Gründe, eine ADAC-Mitgliedschaft abzuschließen, gibt es sicher viele. Aber manchmal kommt es dazu, dass du aus welchen Gründen auch immer deine ADAC- Mitgliedschaft beenden willst.

Und hier kommt Kuendigung.org ins Spiel. Mit Kuendigung.org kannst du schnell und unkompliziert kündigen.

Was du dabei beachten solltest und welche Informationen du wo findest, kannst du im folgenden Text nachlesen.

ADAC online kündigen

Du kannst deine Mitgliedschaft auch online kündigen:

Ein besonderer Service des ADAC – die Kündigungsmöglichkeit online. Einfach ausfüllen und abschicken. Klingt allerdings einfacher wie es ist. Um zum Formular zu kommen, musst du in das Suchfeld der Website nach “Kündigung” suchen. Erst dann erscheint auf der rechten Seite relativ klein ein Link zum Formular. Dadrunter kommst du auch direkt zu den Geschäftsbedingungen des Automobilclubs, so musst du nicht lang danach suchen wenn du nochmal wichtige Informationen nachlesen möchtest.

In der Kategorie “Mitgliedschaft” sucht man bisher (!) vergebens nach dem passenden Formular.

ADAC per E-Mail kündigen

Du kannst die Kündigung deiner Mitgliedschaft auch schriftlich per E-Mail an den ADAC schicken.

Unter Einhaltung der vollständigen Kündigungsfrist und dem Datum zu welchem deine Mitgliedschaft beendet werden soll, schickst du die Kündigung an:

E-Mail-Adresse ADAC Kundenservice: adac@adac.de

Vergiss nicht deine Mitgliedsnummer und deine aktuellen Kontaktdaten anzugeben! Am Besten ist es auch in diesem Fall dir die Kündigung schriftlich bestätigen zu lassen.

Ein Mustertext für deine Kündigung per Mail findest du hier:
Kündigungsvorlage mit Mustertext

Achte darauf, dass du eine Bestätigung vom ADAC für deine Kündigung per E-Mail erhältst. Nur so kannst du dir sicher sein, dass dein Vertrag fristgerecht endet.

ADAC Kündigung per Fax

Vorteil einer Faxkündigung: Du kannst theoretisch am letzten Tag bevor die Kündigungsfrist beginnt deine Kündigung verschicken, die Kündigung kommt auf jeden Fall rechtzeitig an. Der Versand zählt!  Möchtest du deine Kündigung an den ADAC faxen, solltest du im Kündigungsschreiben um eine Kündigungsbestätigung bitten. Du solltest auf jeden Fall den Sendebericht ausdrucken, er gilt als Nachweis, dass du deine Kündigung rechtzeitig abgeschickt hast.

ADAC Kündigung Partnermitgliedschaft

Du hast für deinen Partner die ADAC Partnermitgliedschaft abgeschlossen und möchtest diese nun kündigen, ohne (!) dass du deine eigene Mitgliedschaft verlierst? Im Leben kommt manchmal einiges anders wie geplant und so ist es auch möglich, dass du die Partnerschaftsmitglied für deinen Partner kündigen musst bzw. möchtest. Gründe dafür könnten sein, dass du dich von deinem Partner getrennt hast, oder dein Partner verstorben ist.

In diesen Fällen wendest du dich am besten per Mail an: mitgliederservice@adac.de