AOK Krankenversicherung kündigen

1 Bewertungen mit 5,0 von 1 bis 5 Sternen

Muster Vorlage zur Kündigung von AOK Krankenversicherung

Erstelle eine AOK Krankenversicherung Kündigung kostenlos mit unserer Muster Vorlage. Schnell und einfach in nur wenigen Minuten erledigt.

Mit dem ausfüllbaren Formular erhältst du ein fertiges AOK Krankenversicherung Kündigungsschreiben als PDF oder Word zum Ausdrucken. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Kündigungsschreiben erstellen
AOK Krankenversicherung Muster Vorlage für Kündigungsschreiben

Vorlage herunterladen

Erstelle jetzt deine AOK Krankenversicherung Kündigung
Hinweis: Bitte gib deine persönliche Anschrift ein. Die Anschrift des/der Verstorbenen wird unten im Text eingegeben.
Kündigungsschreiben jetzt direkt versenden
Zeit sparen und wichtigeres erledigen.
Kündigung selbst zur Post bringen
Verschicke auf dein eigenes Risiko.
Kündigung einfach per App - in nur 2 Minuten zur fertigen Kündigung
kostenlos

Vorschau einer fertigen AOK Krankenversicherung Kündigung

Das Kündigungsschreiben stellen wir dir in den folgenden zwei Formaten zur Verfügung.

AOK Krankenversicherung Kündigung PDF Vorlage

Speichere die AOK Krankenversicherung PDF Kündigungsvorlage und drucke schnell und einfach dein fertiges Kündigungsschreiben aus. Um die Datei öffnen zu können, solltest du einen PDF Reader installiert haben.

AOK Krankenversicherung Kündigung Word Vorlage

Lade die AOK Krankenversicherung Word Kündigungsvorlage herunter und bearbeite sie so, wie du es benötigst. Zur Bearbeitung solltest du Microsoft Word oder Open Office installiert haben.

Max Mustermann, Straße Hausnummer, PLZ Ort

Ort, Datum
Kündigung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige Ich meine Versicherung fristgerecht zum Vertragsende, hilfsweise zum nächstmöglichen Termin.

Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung schriftlich. Bitte teilen Sie mir auch mit, zu welchem Zeitpunkt der Vertrag fristgerecht beendet wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Max Mustermann


Inhaltsverzeichnis

AOK Krankenversicherung Kündigung erstellen

Schnell und einfach kündigen

In nur 3 Schritten bist du mit deiner AOK Krankenversicherung Kündigung fertig. Nach dem Versand musst du nur noch auf die Kündigungsbestätigung warten und dein Vertrag ist gekündigt. Dein Vertrag läuft dann nur noch bis zum von AOK Krankenversicherung bestätigten Beendigungszeitpunkt.

  • Buddy
    Formular ausfüllen

    Trage deine Daten in die ausfüllbaren Felder des Formulars ein.

  • Buddy
    Vorlage ausdrucken

    Drucke die ausgefüllte PDF oder Word Kündigungsvorlage aus. aus.

  • Buddy
    Kündigung versenden

    Versende dein Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben. Fertig!

Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Die allgemeine Mindestvertragslaufzeit beträgt 18 Monate. Dies ist für jede gesetzliche Krankenversicherung geregelt. Bei Wahltarifen beträgt die Mindestvertragslaufzeit das Doppelte, also drei Jahre. Diese Bindungsfristen müssen allerdings nicht eingehalten werden, wenn eine Unterbrechung vorliegt, im Anschluss eine Familienversicherung abgeschlossen, zu einer privaten Krankenversicherung gewechselt wird oder die Versicherungspflicht erlischt, da die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschritten wurde.

Kündigungsfrist: 2 Monate ab Kündigungszeitpunkt

Du kannst dir von unserem Kündigungsfristenrechner scnell und einfach ausrechnen lassen, wann du deine Kündigung spätestens abgeschickt haben solltest:

Beginn Laufzeit Vertrag:
Laufzeit des Vertrags:
(nur ganze Zahlen, z.B.: 2)
(nur ganze Zahlen, z.B.: 4)
(nur ganze Zahlen, z.B.: 30)
Kündigungsfrist:
(nur ganze Zahlen, z.B.: 2)

(nur ganze Zahlen, z.B.: 4)

(nur ganze Zahlen, z.B.: 30)

Außerordentliche Kündigung

Ein Sonderkündigungsrecht besteht nur bei  einer Erhöhung der Beiträge. Wird in etwa der Zusatzbeitrag oder auch der bestehende zu zahlende Beitrag angehoben, besteht die Möglichkeit vor ablaufen der Bindung zu kündigen. Die Krankenkasse muss dich rechtzeitig über die bevorstehende Erhöhung mindestens ein Monat im Vorhinein schriftlich in einem gesonderten Schreiben kontaktieren.

Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht nur bei Abschluss einer privaten Versicherung oder bei der Auswahl eines Wahltarifs. Bei der gesetzlichen Krankenversicherung, existiert kein Widerrufsrecht!

Auch innerhalb eines Kündigungsprozesses besteht ein Widerrufsrecht. Denn bis zum Ende der Kündigungsfrist kann eine Widerrufserklärung eingereicht werden.

Kündigungsmöglichkeiten

Um deine Mitgliedschaft bei der AOK kündigen zu können, musst du dein Kündigungsschreiben zwingend in schriftlicher Form einreichen. Das Schreiben sollte hierbei spezifische Daten wie:

  1. Vor- und Nachname,
  2. Adresse und Datum,
  3. so wie Versicherungsnummer und auch
  4. deine Unterschrift

beinhalten, damit die Kündigung einfach und schnell zugeordnet werden kann. Falls Dir der frühestmögliche Kündigungstermin nicht bekannt ist, vermerke ausdrücklich den nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Kündigungsschreiben kannst Du sowohl per Brief, Fax oder per E-Mail übermitteln. Die Zustellbarkeit von Briefen, Fax oder auch E-Mail wird allerdings nicht gewährleistet. Am sichersten geschieht dies allerdings per Einschreiben, denn nur auf diese Weise erhält die AOK Dein Schreiben garantiert. Eine Online Kündigung ist leider weder über das Kontaktformular noch über das Online-Kunden Center möglich.

Wichtig!
Da es sich hierbei um die gesetzliche Versicherung handelt, solltest Du darauf achten, eine fortlaufende Versicherung zeitgerecht abzuschließen. Nur wenn eine durchgehende Krankenversicherung besteht, bist du jederzeit gegen Krankheit und Unfälle abgesichert. Unversichert kann ein Krankenhausaufenthalt richtig teuer werden!

Über die AOK

Bei der AOK handelt es sich um eine der größten Krankenkassen in Deutschland, welche vor allem die gesetzliche krankenversicherte Patienten betreut. Je nachdem wo du wohnst, ist eine andere AOK-Niederlassung für dich zuständig: Die AOK-Gemeinschaft in 11 eigenständig agierende AOKs eingeteilt. Manche Leistungen und Zusatzleistungen werden nicht von jeder Kasse angeboten. So ist das Facharztprogramm zum Beispiel nur in Baden-Württemberg ein Teil des Angebots. Auch das Hausarztprogramm und AOK Plus sind nicht bundesweit verfügbar!