apoBank Login

0 Bewertungen mit 0,0 von 1 bis 5 Sternen

Damit du schnell und sicher zu deinem apoBank Konto kommst, haben wir den richtigen apoBank Login Link für dich herausgesucht:

Die apoBank steht für die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und ist ein Kreditinstitut für alle Personen, die akademische Heilberufe ausüben. Dazu zählen vor allem Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte, Apotheker und Psychotherapeuten sowie deren Familienangehörige und Firmenkunden im Gesundheitsmarkt. Studenten der Medizin oder einem ähnlichen Zweig können sich zudem für ein Studentenkonto bei der apoBank entscheiden. Sie genießen beispielsweise die Vorzüge einer kostenlosen Kontoführung.

Du hast bereits ein apoBank Konto und möchtest dich mit deinen Zugangsdaten sicher im Online-Banking Bereich einloggen? Wir zeigen dir, wie das geht und was du dabei beachten solltest.

apoBank Login: Wofür brauche ich ihn?

Die deutsche apoBank zählt aktuell 80 Filialen. Diese befinden sich jedoch nur in einigen größeren Städten und sind somit nicht für jeden gut erreichbar. Aus diesem Grund setzt apoBank von Beginn an auf ein einfaches und sicheres Online-Banking. Mithilfe der kostenlosen App und dem Online-Tool kannst du dein Konto von jedem Ort aus und zu jeder Zeit flexibel einsehen und verwalten.

Damit deine Daten stets gut geschützt sind und kein Dritter Zugriff auf deine Kontobewegungen und dein Geld hat, benötigst du ein maximal sicheres Login-System. Dieses bietet apoBank dir, indem dein Online-Bankkonto nur mit einer individualisierten apoKennung und einem selbst gewählten PIN zugänglich ist. Beide Informationen sollten im besten Fall also nur du und die Bank kennen, um die Sicherheit deines Kontos zu gewährleisten.

Mit deinem Online-Banking Login erhältst du Zugang zu deinem apoBank Konto.

Du erhältst sowohl in der App als auch im Browser Zugriff auf alle Kontobewegungen. Hier kannst du zudem deine Überweisungen durchführen.

Dies ist einerseits über die apoBanking+ App möglich und andererseits über die offizielle Online-Banking Seite von apoBank. Über die Standard App apoBanking+ hinaus gibt es zudem die ergänzenden Apps apoTAN+, SecureGo und apoSign+, für die du deine Login-Daten ebenfalls benötigst.

Wo finde ich den apoBank Login?

Auf der apoBank Website kannst du dich ganz bequem mit deinen Login-Daten anmelden und so auf dein Konto zugreifen. Wenn du dich auf der Startseite www.apobank.de befindest, dann sieht du auf der linken Seite einen Menübereich. Ganz oben unter dem Logo findest du den Punkt „Online Banking“. Klickst du auf diesen Button, wirst du direkt zum Login weitergeleitet.

Möchtest du lieber die ApoBank App zur Verwaltung deines Bankkontos nutzen, steht diese dir kostenlos im App Store und im Google Play Store zum Herunterladen zur Verfügung. Nach dem erfolgreichen Download der appBanking+ App, werden deine Login-Daten direkt abgefragt und gespeichert, so dass du den Bereich nicht extra suchen musst.

 

apoBank Login: Wie logge ich mich ein?

Hast du das Login-Fenster im Browser oder in der App erreicht, gibt es genau zwei Informationen, die du in die dafür vorgesehenen Felder eingeben musst:

  1. Benutzername
  2. Passwort
Bei dem Benutzernamen handelt es sich um deine Haupt-VRKennung, unter der du bei apoBank registriert bist.

Als Neukunde erhältst du deinen Benutzernamen in Form einer 7-stelligen Zahl. Du findest sie in deinem Aktivierungsbrief, den du bekommen hast, als du das Online-Banking bei der apoBank beantragt hast. Nur mithilfe der Login-VRK ist es möglich, dass dein Online-Bankkonto dir zugeordnet werden kann. Du solltest deinen Benutzernamen bei deinem Login mit ApoKennung also stets sicher verwahren.

Das Passwort hast du zuvor frei gewählt. Bei deiner Registrierung für das Online-Banking stellt dir apoBank einen PIN-Brief mit einem festgelegten Passwort zu. Loggst du dich zum ersten Mal bei apoBank ein, wirst du dazu aufgefordert, dieses Passwort zu ändern.

Nach der Eingabe von Benutzername und Passwort musst du deinen Login noch mit dem Klick auf „Anmelden“ bestätigen. Anschließend erhältst du sowohl in der App als auch im Browser Zugriff auf alles Wichtige um, dein Konto managen zu können.

apoBank Login: Diese häufigen Probleme verhindern das Einloggen

Ist bei apoBank der Login nicht möglich und funktioniert somit nicht, kann das verschiedene Ursachen haben. Eine der folgenden Probleme stecken in den meisten Fällen dahinter:

  • eine fehlerhafte Eingabe der PIN
  • eine fehlerhafte Eingabe des Benutzernamens
  • das Bankkonto ist gesperrt
  • der Online-Banking Bereich ist wegen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht nutzbar

Was mache ich, wenn ich mich nicht bei ApoBank anmelden kann?

Ohne die richtigen Zugangsdaten bist du zunächst nicht dazu in der Lage, dich im Browser oder per App bei apoBank einzuloggen. Allerdings gibt es die Möglichkeit, das Problem zu beheben und die Informationen für den Login zurückzuerlangen. So steht dir der apoBank Kundenservice montags bis freitags zwischen 7:00 Uhr und 20:00 Uhr und samstags zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr zur Verfügung.

Übrigens: ein Passwort kann dann nach Verifizierung deiner Identität zurückgesetzt werden.
 

Die Mitarbeiter von apoBank werden dir dabei behilflich sein, deinen Login schnellstmöglich wieder zu ermöglichen. Dabei sind alle Infos die du zu deinem Konto hast hilfreich. Halte, soweit vorhanden, deine apoBank VRKennung bereit, wenn du die kostenlose Hotline anrufst.

Außerhalb der Öffnungszeiten ist es außerdem möglich, eine sofortige Sperrung der Karte zu bewirken. Hierfür gibt es den telefonischen Sperrannahmedienst.

Verhindert eine technische Störung die Anmeldung zu deinem apoBank Konto, reicht es darüber hinaus oft aus, ein paar Stunden abzuwarten und den Login dann erneut zu versuchen.

Wie kündige ich mein apoBank Konto?

Möchtest du dein apoBank kündigen, ist dies nur bei Einhaltung einer 24-monatigen Kündigungsfrist möglich. Die Kündigung muss schriftlich, also per Post oder per E-Mail, erfolgen.