Arcor Login – Zugang zu E-Mail und Account

12 Bewertungen mit 3,0 von 1 bis 5 Sternen

Hinweis: Arcor ist jetzt ein Teil von Vodafone!

Unter dem Namen Arcor werden heutzutage zwar keine eigenen Produkte mehr vertrieben, weil Arcor von Vodafone gekauft wurde. Dennoch ist der Name in der digitalen Welt weiter allgegenwärtig. Das liegt nicht zuletzt daran, dass noch immer ein Arcor Login zum eigenen Posteingang möglich ist und natürlich nach wie vor E-Mails abgerufen und geschrieben werden können. Gleichzeitig kannst du auch den eigenen Account rund um deine Altverträge bei Arcor weiterhin verwalten.

Du kannst dich auf zwei verschiedene Wege in deinen Arcor-Account einloggen. Am einfachsten und schnellsten ist es über die Login-Box auf der Arcor-Startseite:

Arcor Login zum Account

Arcor Login – Was ist das und wofür benötige ich ihn?

Arcor wurde im Jahre 1996 gegründet und war lange Zeit eines der führenden deutschen Mobilfunkunternehmen. Allerdings wurde der Konzern bereits 2009 von Vodafone übernommen und wurde zwei Jahre später auch vollständig aus dem Handelsregister gelöscht. Dienste wie Sim-Karten oder ähnliches stellt Arcor nicht mehr bereit. Dennoch kann der Arcor Login weiter genutzt werden. Hier kommst du jetzt nicht mehr zur altbekannten Login-Oberfläche, sondern wirst stattdessen zum Login für das MeinVodafone-Konto weitergeleitet. Sämtliche Zugänge sind also noch problemlos erreichbar, nur die Kontrolle obliegt mittlerweile einem anderen Unternehmen.

Durch die Eingabe deiner E-Mail-Adresse und deines Passworts kannst du dich weiter hier anmelden und zum Beispiel deine E-Mails abrufen, eine E-Mail verfassen, dein Konto für die Altverträge bearbeiten oder auch dein Konto löschen. Einige Verbraucher haben weiterhin ihre Verträge über Arcor laufen, auch wenn der Ansprechpartner mittlerweile Vodafone ist. In diesem Fall können dann zum Beispiel Vertragsdaten oder die persönliche Anschrift im Account geändert werden, was beispielsweise bei einem Umzug notwendig ist.

Arcor Login Probleme: Was ist zu tun?

Sollte der Arcor Login nicht möglich sein, musst du deine Eingabe noch einmal überprüfen. Wichtig zu beachten ist dabei, dass du dich nur noch mit deiner Haupt-E-Mail-Adresse einloggen kannst und nicht mehr mit einer Alias-E-Mail-Adresse. Darüber hinaus ist beim Arcor Login Freemail zu beachten, dass die Haupt-E-Mail-Adresse inklusive der Domain @arcor.de eingetragen werden muss (z.B. Max.Mustermann@arcor.de)

Solltest du deinen Login einmal vergessen haben, kannst du hierfür den entsprechenden Link in Anspruch nehmen. Vodafone leitet dich anschließend über den Passwort-vergessen-Link zu einer Zurücksetzung bzw. Änderung weiter. Du musst nun nur noch auswählen, ob du deinen Nutzernamen/E-Mail oder dein Passwort vergessen hast.

Zur Arcor Passwort vergessen Seite:
https://www.vodafone.de/meinvodafone/account/login/zugangsdaten_vergessen

Sollte es am Internet-Passwort liegen, kannst du dein Konto mit Hilfe des Benutzernamens oder der eigenen Rufnummer und einem Sicherheitscode wieder freischalten. In diesem Fall wird dir ein Link zum Zurücksetzen deines Passwortes zugeschickt. Sollte es hingegen an der E-Mail-Adresse haken, kannst du dich auch mit deiner Vertragsnummer identifizieren und das Konto so zurücksetzen. In diesem Fall sollte dann natürlich auch idealerweise direkt die entsprechende E-Mail-Adresse geändert werden.

Mögliche Gründe für Arcor Login Probleme

  • E-Mail-Adresse vergessen
  • Passwort vergessen
  • E-Mail-Account wurde gesperrt
  • Es gibt eine temporäre Störung
  • Arcor Freemail wird einer Wartung unterzogen

Hier findest du den Passwort vergessen Link:

Arcor Login Passwort vergessen
Arcor Passwort oder Benutzername vergessen

Arcor Login Störung: Das kannst du tun

Werden alle Login-Daten korrekt eingegeben und es ist trotzdem kein Zugriff auf das Nutzerkonto möglich, handelt es sich vermutlich um eine Arcor Login Störung.

Diese kann verschiedene Ursachen haben und zum Beispiel mit einem technischen Problem beim Anbieter zusammenhängen.

Sorgen darüber, dass das eigene Konto von jetzt auf gleich nicht mehr verfügbar ist, musst du dir definitiv nicht machen. In der Regel informiert das Unternehmen über mögliche Störungen und gibt natürlich auch dann Bescheid, wenn diese wieder behoben werden konnten.

Alternativ hilft ein Anruf bei der Arcor Hotline. Dieser lässt sich kostenlos aus allen deutschen Netzen erreichen und kann rund um Arcor Login Probleme jederzeit hilfreiche Antworten liefern.

Wie kannst du Arcor kündigen?

Auch wenn das Konto bei Arcor nicht mit einer Arcor Rechnung verbunden ist, entscheiden sich viele Nutzer für einen Wechsel. In diesem Zusammenhang muss das Konto dann gekündigt werden, dies kann erfreulicherweise schnell und einfach erledigt werden. Am besten geht dies, mit der entsprechenden Arcor Kündigungsvorlage, in welche die wichtigsten Daten bereits eingetragen wurden. Hier musst du den Text nur noch an deine Vertragskonditionen anpassen. Ergänze unsere Kündigung.org-Vorlage nur deinen persönlichen Daten, wie deinem Namen und die Kundenummer. Einfacher kannst du nicht kündigen.