BASE Handyvertrag kündigen

2 Bewertungen mit 5,0 von 1 bis 5 Sternen

Muster Vorlage zur Kündigung von BASE

Erstelle eine BASE Handyvertrag Kündigung kostenlos mit unserer Muster Vorlage. Schnell und einfach in nur wenigen Minuten erledigt.

Mit dem ausfüllbaren Formular erhältst du ein fertiges BASE Handyvertrag Kündigungsschreiben als PDF oder Word zum Ausdrucken. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Kündigungsschreiben erstellen
BASE Muster Vorlage für Kündigungsschreiben

Vorlage herunterladen

Erstelle jetzt deine BASE Handyvertrag Kündigung
Hinweis: Bitte gib deine persönliche Anschrift ein. Die Anschrift des/der Verstorbenen wird unten im Text eingegeben.
Willst du deine Rufnummer zu einem neuen Anbieter
mitnehmen?
Kündigungsschreiben jetzt direkt versenden
Zeit sparen und wichtigeres erledigen.
Kündigung selbst zur Post bringen
Verschicke auf dein eigenes Risiko.
Kündigung einfach per App - in nur 2 Minuten zur fertigen Kündigung
kostenlos

Vorschau einer fertigen BASE Handyvertrag Kündigung

Das Kündigungsschreiben stellen wir dir in den folgenden zwei Formaten zur Verfügung.

BASE Handyvertrag Kündigung PDF Vorlage

Speichere die BASE Handyvertrag PDF Kündigungsvorlage und drucke schnell und einfach dein fertiges Kündigungsschreiben aus. Um die Datei öffnen zu können, solltest du einen PDF Reader installiert haben.

BASE Handyvertrag Kündigung Word Vorlage

Lade die BASE Handyvertrag Word Kündigungsvorlage herunter und bearbeite sie so, wie du es benötigst. Zur Bearbeitung solltest du Microsoft Word oder Open Office installiert haben.

Max Mustermann, Straße Hausnummer, PLZ Ort

Base c/o Telefónica Germany GmbH & Co.OHG
Postfach 300310
Georg-Brauchle-Ring 50
14403 Potsdam

Ort, Datum
Kündigung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Handyvertrag sofort, ersatzweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu. Eine Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht. Ich bitte Sie höflich, davon abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Max Mustermann

Rufnummernmitnahme mit unserer Vorlage

Mit unserer Vorlage kannst du ganz einfach die BASE Handyvertrag Rufnummernmitnahme gleichzeitig mit deiner Kündigung beantragen. Wähle einfach "Ja, Rufnummer mitnehmen" im Formular aus und deiner Kündigung wird eine Portierungserklärung beigefügt.

BASE Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist findest du in den AGBs in deinem schriftlichen Vertrag von BASE.
Alternativ kannst du auch online in deinem BASE Kundenkonto nachschauen.
Selbstverständlich findest du auch online eine Version der AGBs von BASE.

In den AGBs kannst du nachlesen, dass wenn du einen Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten hast, so musst du 3 Monate vorher kündigen. Sonst verlängert sich dein Vertrag um weitere 12 Monate.

Mithilfe des Tages am dem du deinen Vertrag abgeschlossen hast, kannst du nun errechnen bis zu welchem Tag deine Kündigung bei BASE vorliegen muss.
Denn im Gegensatz zu anderen Schriftstücken, ist der Poststempel irrelevant.
Achte daher darauf, dein Kündigungsschreiben rechtzeitig zu BASE zu schicken.

Da nicht jedes Unternehmen eine Kündigungsbestätigung verschickt, wird bei Kuendigung.org am häufigsten das Einschreiben oder Fax als Versandart gewählt.
So erhältst du einen Nachweis über deine Kündigung, der bei möglichen Problemen sehr wichtig ist.

BASE Rufnummernmitnahme

Ein neuer Anbieter, bedeutet nicht automatisch eine neue Handynummer.
Willst du deine aktuelle Rufnummer behalten, so musst du als Erstes eine Einwilligungserklärung zur Rufnummernmitnahme ausfüllen.
Dies kannst du online erledigen.
Wichtig ist, dass deine Daten beim neuen Anbieter mit den bisherigen bei BASE übereinstimmen.
Auch wenn du den Antrag auf die Rufnummernmitnahme bis zu 20 Tage nach Vertragsschluss beantragen kannst, so solltest du sie frühestmöglich beantragen, da es durch eventuelle Verzögerungen sonst nicht mehr möglich sein könnte.

Die Rufnummernmitnahme ist kostenlos. Dies gilt seit dem 01.12.2021 und wird vom neuen Telekommunikationsgesetz festgelegt. Bisher musste der Mobilfunknutzer eine Gebühr von 6,82 Euro bezahlen, um die Rufnummer zu einem anderen Handyanbieter mitzunehmen.

Bist du Neukunde bei Blau und bringst deine Rufnummer mit, entstehen für dich keine Kosten!
Möchtest du deine Blau (bzw. Base)-Rufnummer zu einem anderen Provider mitnehmen ebenfalls nicht.

Hast du bei BASE ein Mietgerät, so musst du dieses bei Vertragsende zurückgeben.
Dazu kannst du online das BASE Rückgabe-Formular ausfüllen.
Beachte aber, dass du vorab deine Daten und Kontakte abspeichern, solltest um sie auf dein neues Handy zu übertragen. Hast du sonst noch Fragen, dann wende dich an uns oder an den Hilfebereich von BASE.

Du möchtest mehr Infos zum Thema Rufnummernmitnahme? Hier haben wir dir alles was du wissen musst zusammengefasst.