o2 Lastschrift kündigen

Wenn du deinen o2 Vertrag kündigst, solltest du gegenüber o2 die erteilte Genehmigung zur Lastschrift widerrufen.

Vorlage zur o2 Lastschrift Kündigung

Die folgende Vorlage kannst du verwenden um o2 eine Kündigung der Lastschrift zukommen zu lassen:

Name und Anschrift (des Kontoinhabers)
Vertragsnummer (oder eine ähnliche Referenznummer)

Name und Anschrift
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Widerruf des erteilten Lastschriftmandats

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit, widerrufe ich zum DATUM EINTRAGEN die erteilte Einzugsermächtigung vom Konto:

IBAN:
BIC:
BANK:

Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung des Widerrufs, binnen zwei Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

Wenn du nicht mehr möchtest, dass deine o2 Rechnungen mittels Einzugsermächtigung von deinem Konto abgezogen werden, dann kannst du das o2 Lastschriftverfahren kündigen. Dies solltest du grundsätzlich auch immer gesondert tun, wenn du deinen o2 Vertrag gekündigt hast.

Deine Einzugsermächtigung musst du schriftlich in einem formlosen Schreiben an die folgende Adresse schicken:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Es ist sehr praktisch, alle ausstehenden Rechnungsbeträge für den o2 Handy- oder DSL Vertrag per Lastschriftverfahren einziehen zu lassen. So ist es nicht möglich, Zahlungsfristen zu vergessen und eventuell Mahngebühren in Kauf nehmen zu müssen. Die monatliche Abbuchung des Rechnungsbetrags erfolgt automatisch und du musst dir keine Gedanken über die manuelle Zahlung der Rechnung machen. Allerdings kann man so aber auch leicht den Überblick über die monatlichen Kosten verlieren.