Paypal Login – Direkter Login zu Mein Paypal

17 Bewertungen mit 3,1 von 1 bis 5 Sternen

Paypal ist heutzutage eine der bekanntesten digitalen Zahlungsmethoden, wenn es um die Abwicklung schneller Transaktionen geht. Genutzt wird der Dienst von Verkäufern und Käufern gleichermaßen, wobei sich alle Kunden für eine Nutzung erst einmal via Paypal Login einloggen müssen.

Was ist der Paypal Login & wofür brauche ich ihn?

Der Paypal Login ist das wesentliche Bedienelement, um auf sein eigenes Paypal-Konto zugreifen zu können. Um das genauer zu verstehen, ist erst einmal ein Blick auf die Arbeitsweise von Paypal notwendig. Die Kunden können hier Geld auf eine elektronische Geldbörse einzahlen und anschließend mit dieser ihre Zahlungen im Internet abwickeln. Genau hierfür ist also erst einmal ein eigenes Paypal-Konto notwendig, welches in einem direkten Zusammenhang mit dem Login bei Paypal steht.

Paypal Login Startseite

Wurde das Konto eröffnet, kannst du mit Hilfe des Logins Gelder überweisen, Geld empfangen (z.B. wenn du einen Online-Shop betreibst) oder Einstellungen am eigenen Nutzerkonto vornehmen. Ändern lässt sich zum Beispiel die E-Mail-Adresse, gleichzeitig kannst du auch deine Kontaktdaten für den Bankeinzug ändern. Dieser wird zum Beispiel dann genutzt, wenn dein Paypal-Konto bei einem Einkauf nicht ausreichend gedeckt ist.

Zusätzlich dazu ist der Paypal Login dann notwendig, wenn du als einer der rund 19 Millionen Händler des Anbieters auftreten möchtest. In diesem Fall kannst du den Paypal Login Business, bzw. Paypal Login Merchant nutzen, bei dem es sich aber eigentlich um den ganz regulären Zugang zum eigenen Nutzerkonto handelt.

Wie funktioniert der Login im Detail?

Für einen Login beim Anbieter muss zunächst der Link zur Login-Seite aufgerufen werden. Hier sind zwei Felder zu sehen, welche von dir ausgefüllt werden müssen.

Zum einen ist deine E-Mail-Adresse erforderlich, mit der du dein Konto bei Paypal eröffnet hast. Zum anderen musst du hier aber auch deine Paypal Passwort eintragen.

Durch einen Klick auf den Button „Einloggen“ wird der Login durchgeführt und nach wenigen Sekunden kommst du zur Übersicht über das eigene Nutzerkonto.

Paypal Login geht nicht: Was ist zu tun?

Wem die Daten für seinen Paypal Login bekannt sind, der kann sich über die Login-Seite für gewöhnlich vollkommen problemlos einloggen. Allerdings bleibt es natürlich nicht aus, dass hin und wieder auch Paypal mit Problemen wie zum Beispiel technischen Störungen zu tun hat. In diesem Fall kann es möglich sein, dass sich zum Beispiel die Webseite des Anbieters nicht aufrufen lässt. Sollte dies der Fall sein, solltest du es später noch einmal versuchen.  Behoben wird das Problem in der Regel umgehend. Alternativ lohnt sich möglicherweise der Blick auf das mobile Endgerät, wo der Zugang mit der Paypal App vielleicht trotzdem noch möglich ist.

Sollte lediglich der Login beim eWallet nicht möglich sein, sollte der Kundensupport des Anbieters in Anspruch genommen werden. Dieser ist auf verschiedenen Wegen erreichbar und kann dann alle Fragen beantworten. Der Support ist zudem auch der erste Ansprechpartner, wenn der eigene Paypal Login aus Sicherheitsgründen gesperrt wurde.

Paypal Login gesperrt

Wurde der Paypal Login gesperrt, führt kein Weg am Kundenservice vorbei. Kontaktiere Paypal um zu klären, warum der Login gesperrt wurde.

Paypal kann ein Konto sperren, wenn betrügerische Transaktionen abgewickelt wurden. Dabei setzt Paypal auch automatische Systeme ein, die erkennen sollen bei welchen Transaktionen es sich um potentiell betrügerische Transaktionen handelt.

Telefon: 0800 7234500

Paypal Kundenservice kontaktieren

Mobiler Login bei Paypal: So geht es

Für den Login in das eigene Paypal-Konto ist nicht zwingend ein Computer erforderlich. Stattdessen ist es so, dass der Zugriff auch mit einem Tablet oder Smartphone problemlos möglich ist. Hierfür kann sogar zwischen zwei unterschiedlichen Varianten gewählt werden.

  1. Zum einen lässt sich der klassische Browser des Endgerätes nutzen, mit dem dann die Webseite von Paypal für den Login einfach aufgerufen werden kann. Angezeigt wird diese in einer angepassten Version für das Endgerät, so dass auch keinerlei Probleme beim Zurechtfinden auftreten sollten.
  2. Die zweite Möglichkeit für den mobilen Zugriff bzw. mobilen Login ist die Paypal-App. Wer ein iOS-Gerät besitzt, kann die App innerhalb weniger Augenblicke im App-Store herunterladen. Nutzer mit einem Endgerät von Android können den Google Playstore ansteuern und hier ihre Software herunterladen. Der Paypal Login ist anschließend dann über die App regulär durch die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passwortes möglich.

Login-Daten vergessen: Was mache ich jetzt?

Sollten die Probleme beim Paypl Login damit zu tun haben, dass die eigenen Login-Daten vergessen wurden, hilft der Anbieter natürlich ebenfalls weiter. Wer beispielsweise sein Passwort vergessen hat, kann den dazugehörigen Link des Anbieters nutzen. Über diesen Passwort vergessen Link geht es dann weiter zu einem neuen Fenster, wo die E-Mail-Adresse eingetragen werden muss. Wurde dies ausgeführt, schickt Paypal einen Link zur Zurücksetzung des Passwortes an die genannte E-Mail-Adresse. Anschließend kann dann ein neues Passwort festgelegt werden. Sichergestellt werden sollte also, dass in diesem Fall der Zugriff auf die Mail-Adresse möglich ist.

Paypal Passwort vergessen Schritt 1
Paypal Passwort vergessen Schritt 2


Sollte hingegen auch die E-Mail-Adresse vergessen worden sein, kannst du dein Passwort mit einer alten E-Mail-Adresse zurücksetzen. In diesem Fall können drei Mail-Adressen eingetragen werden, die bei der Anmeldung in Frage kommen könnten. Paypal prüft anschließend im System, welche der genannten E-Mail-Adressen vorhanden ist. Sollte keine der Adressen passen, hilft auch hier das Gespräch mit dem Paypal Kundensupport weiter, mit dem dann die nächsten Schritte besprochen werden können.